Alle in die Förderung eines guten Zusammenlebens einbinden
Aktuell

Veranstaltungen

24. April 2018
Vernetzungstreffen der Akteure im Frühbereich
(Details folgen)

25. Mai 2018
Tag der Nachbarn
(Details folgen)

3. November 2018
Gipfeltreffen der VereinspräsidentInnen
(Details folgen)

31. August / 1. Sept. 2019
Kulmer Landsgemeinde - ein Bezirksfest
(save the date)

Neue Impulse für ein gutes Zusammenleben

Projektförderung

In der Region AargauSüd engagieren sich Gemeinden, Kanton und Bund im Projekt «Impuls Zusammenleben» für die Stärkung des sozialen Zusammenhalts.

Vereine und ehrenamtliche Gruppierungen spielen ebenfalls eine wichtige Rolle für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und für ein gutes Zusammenleben.

Aus diesem Grund möchte «Impuls Zusammenleben» diese Akteure in die Umsetzung von Massnahmen im Bereich des Zusammenlebens einbinden.

Für die Umsetzung von Projektideen durch Vereine, ehrenamtliche Gruppierungen und weitere Akteure kann «Impuls Zusammenleben» für fachliche und finanzielle Unterstützung angefragt werden.

Welche Projekte werden gefördert?

Die inhaltlichen und formellen Voraussetzungen, damit eine Projektidee von Impuls Zusammenleben unterstützt werden kann, sind in diesem Konzept ersichtlich:

  Grundlagen der Projektförderung

Für die Gesuchseingabe steht ein einfaches Formular zur Verfügung. Dieses kann auch für eine erste, unverbindliche Anfrage benutzt werden:

  Formular Gesuchseingabe
  Formular Gesuchseingabe

Kontakt

Impuls Zusammenleben AargauSüd
Fachstelle Zusammenleben
Hauptstrasse 65
5734 Reinach
Tel. 062 772 04 19
> Mail

Info & Kontakt

Impuls Zusammenleben aargauSüd
Hauptstrasse 65, Postfach, CH-5734 Reinach
Telefon +41 62 772 04 19
info@impuls-zusammenleben.ch

Fachstelle Jugend - Freizeithaus Onderwerch
Unterwerkstrasse 15, CH-5734 Reinach
Telefon +41 62 771 56 86
freizeithaus@impuls-zusammenleben.ch